Tischdecken für Tische mit Sonderform

Damit die Tischdecke elegant aussieht, sollte sie genau auf den Tisch passen. Doch was heißt das?

Einfach ist das bei rechteckigen und runden Tischen. Hier misst man die Länge und Breite beziehungsweise den Durchmesser des Tisches und gibt einen Überhang von 20 cm pro Seite hinzu. Je nach Geschmack kann man von dieser Länge etwas abweichen. Das bedeutet bei einem 120×180 cm großen Tisch ist eine 160×220 cm Tischdecke empfehlenswert.

So weit so gut, doch wo bekommt man Tischdecken für Tische mit Sonderformen her?

Vor allem Gartentische kommen oft in den kreativsten Formen vor. Ellipsenförmige,  dreieckige, achteckige Tische und viele mehr sehen mit einer passenden Tischdecke schöner aus. Nach Maß gefertigte Tischwäsche bekommen Sie bei Textilshop.at. Auch die Abwicklung für Sonderformen ist ganz einfach – schicken Sie einfach eine Skizze des Tisches mit den Abmessungen per Mail an office@textilshop.at und das kompetente Team von Textilshop berechnet Ihnen das ideale Maß.

Gartentischdecken

Für den Garten sollten Sie sich für abwaschbare Tischdecken entscheiden. Diese sind speziell beschichtet sodass Wasser abperlt. Durch diese Ausrüstung wird die Tischwäsche besonders hartnäckig gegen Schmutz – der ja vor allem im Garten überall ist. Somit können Sie die Tischdecke auch öfters als einmal verwenden. Ein weiterer Vorteil von diesen Tischdecken ist, dass sie nahezu bügelfrei sind und trotzdem noch textil aussehen und nicht wie eine Kunststoffdecke.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *